Pressemitteilungen

Zumeldung Luftfilter an Schulen: Kitas und Schulkindbetreuung …

Zumeldung Luftfilter an Schulen: Kitas und Schulkindbetreuung nicht vergessen

06.07.2021

ver.di zur Ankündigung des Landes, den Kommunen für die Anschaffung von Luftfiltern für die Schulen 60 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen:

Martin Gross: „Wir appellieren eindringlich an Land und Kommunen: vergesst die Kitas und die Schulkindbetreuung nicht. Auch die kleineren Kinder werden spätestens im Herbst wieder dauerhaft aus den Außenbereichen in die Gruppenräume zurückmüssen. Für diese Kinder wird es aber auf keinen Fall eine Impfung geben. Und Schutz durch Abstand und Masken lässt sich in Kitas nicht umsetzen. Warum in den Schulen nur bis zur sechsten Klasse Luftfilter angeboten werden sollen, ist angesichts der aktuellen Impfempfehlung der STIKO nicht begründbar.“

Hansi Weber, ver.di Landesfachgruppenvorsitzende Sozial-, Kinder- und Jugendhilfe: „Deshalb müssen wir jetzt gerade die Bildungseinrichtungen für die jüngeren Kinder so sicher wie möglich machen. Dazu gehören CO2-Ampeln für alle 9.300 Kitas und für die Schulkindbetreuung. Und natürlich auch Luftfilter, zuerst da, wo die Räume klein und eng sind.“

Pressekontakt

Andreas Henke
Pressestelle
ver.di-Landesbezirk Baden-Württemberg
tHeo.1 / Theodor-Heuss-Straße 2 / 70174 Stuttgart
Email: andreas.henke@verdi.de