Pressemitteilungen

Zumeldung Bildungszeitgesetz

Zumeldung Bildungszeitgesetz

02.07.2018

ver.di teilt die Kritik der SPD-Landtagsfraktion zur Evaluation des Bildungszeitgesetzes.

Hanna Binder, stellvertretende ver.di Landesbezirksleiterin: „Für die Zertifizierung als Anbieter von Bildungszeitseminaren verpflichten sich die Träger, ihre Angebote zu evaluieren. Die Verwaltung achtet auch darauf, dass dies tatsächlich gemacht wird. Für diese Ergebnisse der Seminaranbieter interessiert sich das Wirtschaftsministerium aber scheinbar nicht. Sie belegen nämlich längst die hohe Qualität der Bildungszeitseminare im Land. Die Evaluation der Landesregierung zielt dagegen hauptsächlich auf die Freistellung ab, ganz zu schweigen von der fehlenden Repräsentativität der Befragung. Das Ergebnis der Evaluation darf deshalb auf keinen Fall ausschlaggebend für die Zukunft des Gesetzes sein.“

Pressekontakt

Andreas Henke
Pressestelle
ver.di-Landesbezirk Baden-Württemberg
Theodor-Heuss-Straße 2 / Haus 1, 70174 Stuttgart
701734 Stuttgart
Tel.: 0711/88788-2390
Email: andreas.henke@verdi.de