Pressemitteilungen

Einladung zum Kongress Krankenhaus statt Fabrik in Stuttgart …

Einladung zum Kongress Krankenhaus statt Fabrik in Stuttgart – Podiumsdiskussion am Freitag Abend

15.10.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Bündnis Krankenhaus statt Fabrik und ver.di laden Sie herzlich ein zu unserem Kongress am kommenden Wochenende in Stuttgart. Ab Freitag soll an drei Tagen unter der Überschrift „was kommt nach den Fallpauschalen“ erarbeitet und diskutiert werden, wie die Ökonomisierung der Gesundheitsversorgung gestoppt werden kann. Zum Auftakt des Kongresses im Stuttgarter DGB-Haus findet am Freitag um 19:30 Uhr eine Podiumsdiskussion mit Gesundheitspolitikerinnen und Politikern aus dem Bundestag und den Parteien statt.

Kongress Krankenhaus statt Fabrik
Stuttgart, Freitag, 19. Oktober ab 15 Uhr bis Sonntag, 21. Oktober 14 Uhr.
Podiumsdiskussion am Freitagabend um 19:30 Uhr.
DGB-Haus, Willi-Bleicher-Straße 20, Stuttgart.

Schon bei Einführung der Krankenhausfinanzierung über Fallpauschalen in Deutschland 2004 warnten viele vor dramatischen Fehlentwicklungen durch ein solches DRG-System. 14 Jahre später herrschen Personalnot, Über-, Unter- und Fehlversorgung. Behandlungen und Dauer des Krankenhausaufenthaltes richten sich nicht allein nach medizinischen Kriterien, sondern immer deutlicher danach, was sich gewinnbringend abrechnen lässt. Immer mehr Krankenhäuser werden privatisiert. Aber inzwischen wehren sich die Beschäftigten – vor allem in der Pflege – gegen die immer krasseren Fehlentwicklungen auf Kosten ihrer Gesundheit. Die Auseinandersetzungen zeigen Wirkung und kommen endlich auch im Gesundheitsministerium an.

Wir freuen uns, wenn der Kongress und die Podiumsdiskussion auf Ihr Interesse trifft. Die Einladung und weitere Informationen finden Sie hier:
https://stuttgart.verdi.de/service/veranstaltungen-und-seminare/++co++f803740a-a6e5-11e8-8a20-52540066e5a9

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Henke

Pressekontakt

Andreas Henke
Pressestelle
ver.di-Landesbezirk Baden-Württemberg
Theodor-Heuss-Straße 2 / Haus 1, 70174 Stuttgart
701734 Stuttgart
Tel.: 0711/88788-2390
Email: andreas.henke@verdi.de