Landesbezirk Baden-Württemberg

Herbsttagung des LAK Behindertenpolitik: Arbeits- und Gesundheitsschutz

Herbsttagung des LAK Behindertenpolitik: Arbeits- und Gesundheitsschutz

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Landesarbeitskreis (LAK) Behindertenpolitik hat sich als Schwerpunkt seiner 3. Herbsttagung den „Arbeits- und Gesundheitsschutz“ gesetzt.
Eine inklusive Arbeitsplatzgestaltung – ergonomisch, barrierefrei und behinderungsgerecht – unterstützt im Zeitalter der Digitalisierung eine dauerhafte Beschäftigung von Menschen mit Behinderung.

Daniel Gruyters von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung wird passend dazu über die „Barrierefreie Arbeitsgestaltung im Kontext der novellierten Arbeitsstättenverordnung“ referieren.

Im Anschluss trägt Frank Loeding vom ver.di Bundesarbeitskreis Behindertenpolitik zum Thema „Digitalisierung barrierefrei?“ vor.

Nach der Mittagspause wird die „Gefährdungs-beurteilung“ Thema sein, der sich Jürgen Binder von der Unfallkasse Baden-Württemberg annehmen wird und gerne auch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutiert.

Schwerbehindertenvertreter/innen, Betriebsräte, Personalräte und am Thema Interessierte sind zu unserer Herbsttagung des Landesarbeitskreises Behindertenpolitik herzlich eingeladen!