Landesbezirk Baden-Württemberg

Tag der Selbstverwaltung

Tag der Selbstverwaltung

Willkommen ver.di Willkommen
Prof Dr. Höland ver.di Prof Dr. Höland

Am 18. Juni trafen sich in Stuttgart auf Einladung von ver.di  unsere Selbstverwalterinnen und Selbstverwalter der gesetzlichen Kranken-, Renten- und Unfallversicherung zum Tag der Selbstverwaltung. Weil die Selbstverwaltung bei ver.di einen hohen Stellenwert hat, geht es doch um gelebte Demokratie und Partizipation.

Referiert wurde zu folgenden Themen, die Vorträge finden Sie an der Seite:

Axel Schmidt, Referent für Soziale Selbstverwaltung und Sozialwahlen in der ver.di-Bundesverwaltung, zu den unterschiedlichen Rollen von Selbstverwalter/innen.
Prof. Dr. Armin Höland, von der Universität Halle-Wittenberg, zu den Ergebnissen der Untersuchung zu Widerspruchsausschüssen in der Selbstverwaltung.
Unser ver.di-Kollege Volker Mörbe berichtete über die Situation in der Alten- und Krankenpflege.

Am Nachmittag referierten Vertreter/innen der Kranken-, Renten- und Unfallversicherung über die Selbstverwaltung in ihrem Haus:
Klaus Reinauer, Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg
Siegfried Tretter, Unfallversicherung Baden-Württemberg
Jürgen Röckle, AOK Baden-Württemberg

Auch Selbstverwalterinnen kamen zu Wort. Wir freuten uns über einen Erfahrungsbericht von Iris Kräutl, Selbstverwalterin bei der Unfallkasse Baden-Württemberg.

 

Axel Schmidt ver.di Axel Schmidt
Volker Mörbe ver.di Volker Mörbe