Veranstaltungen

Arbeiten ohne Grenzen – Grenzenloses Arbeiten in einer globalisierten …

Tagesseminar in Stuttgart
10.07.2018Theodor-Heuss-Str. 2 Haus 1, 70174 Stuttgart

Arbeiten ohne Grenzen – Grenzenloses Arbeiten in einer globalisierten Welt?

Termin teilen per:
iCal

ver.di Baden-Württemberg bietet allen interessierten Beschäftigten die Möglichkeit zur politischen Weiterbildung mit unserem Tagesseminar nach dem Bildungszeitgesetz.

Freies Handeln, freies Reisen, günstiges Einkaufen, weltweites digitales Kommunizieren – die globalisierte Welt steht uns allen offen. Oder doch nicht? Wer gehört zu den Gewinnern, wer zu den Verlierern? Bedeutet Globalisierung die Spirale nach unten, der Verlust sozialer Standards?

Im Seminar wollen wir den Begriff Globalisierung untersuchen mit seinen Auswirkungen auf Wirtschaft, Politik, Kultur, Sprache, Umwelt. Welche Vorteile bringt die Globalisierung mit sich, wo hat sie negative Auswirkungen, wer ist wie davon betroffen? Welche Bedeutung haben die weltweiten Veränderungen für unser tägliches Leben und Arbeiten?

Der ver.di Landesbezirk Baden-Württemberg bietet das Tagesseminar nach Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg in Kooperation mit ver.di G P B GewerkschaftsPolitische Bildung gemeinnützige Gesellschaft mbH an.

Damit die Freistellung nach dem Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg gewährleistet ist, muss diese spätestens acht Wochen vor Seminarbeginn beim Arbeitgeber beantragt werden. Der Arbeitgeber entscheidet unverzüglich.

Die Seminargebühr beträgt 90,00 Euro, für ver.di Mitglieder ist das Seminar kostenfrei.

Dienstag, 10. Juli 2018 von 9:30 - 17:15 Uhr im
ver.di Landesbezirk, tHeo 1, Theodor-Heuss-Str. 2 Haus 1, 70174 Stuttgart
Seminarnummer BW-S-180710 

  • 1 / 3

Anmeldung und Information: