Pressemitteilungen

Tarifrunde Einzel- und Versandhandel Baden-Württemberg – Streiks …

Tarifrunde Einzel- und Versandhandel Baden-Württemberg – Streiks begleiten heutige fünfte Verhandlungsrunde

10.07.2017

Parallel zur der heutigen fünften Verhandlungsrunde werden heute im Einzelhandel landesweit ca. 700 Beschäftigte ganztägig die Arbeit niederlegen. Betroffen sind die Unternehmen Ikea, Kaufland, real, Marktkauf, OBI, Kaufhof, H&M, COS, Esprit, Zara – mit Filialen im Großraum Mannheim-Heidelberg, Stuttgart und Umgebung, Esslingen, Reutlingen, Tübingen, Göppingen, Wendlingen und Leinfelden-Echterdingen.

Um 10 Uhr versammeln sich ca. 250 Streikende am DGB-Haus in Stuttgart, wo ab 10 Uhr 30 eine gemeinsame Demonstration durch die Stuttgarter Innenstadt beginnt mit abschließender Kundgebung ab 11 Uhr auf dem kleinen Schlossplatz.

ver.di-Verhandlungsführer Bernhard Franke: „Wir fordern die Arbeitgeber dazu auf, endlich ein deutlich verbessertes Angebot abzugeben. Sollte dies nicht erfolgen, werden die Streiks unvermindert fortgesetzt.“

Die Tarifverhandlungen beginnen heute um ca. 11 Uhr 30 im Abacco-Hotel in Korntal-Münchingen. Ansprechpartner von ver.di vor Ort: Wolfgang Krüger, mobil: 0151-146 57 219

 

Die Arbeitgeber bieten bisher an:
Erhöhungen der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen um 1,5 % für 2017 und 1,0 % für 2018. Zudem sollen pro Jahr 150 € als Einmalzahlungen (nicht auf die Tabelle) gezahlt werden.

ver.di fordert für die rund 490.000 Einzel- und Versandhandels-beschäftigten im Land:
- Erhöhung der Löhne und Gehälter um 6 %
- Anhebung der Ausbildungsvergütungen um monatlich 100 €
- Tarifliches Mindesteinkommen von 1.900 €
- Laufzeit: 12 Monate.

Zudem wird an die Arbeitgeberseite die Forderung gerichtet, gemeinsam die Tarifverträge des Einzelhandels für allgemeinverbindlich erklären zu lassen – wie es bis zum Jahr 2000 üblich war –, um Tarifflucht und Lohndumping im Einzelhandel entgegenzuwirken.

 

 

Pressekontakt

Wolfgang Krüger
Fachbereich Handel
ver.di-Landesbezirk Baden-Württemberg
Theodor-Heuss-Straße 2 / Haus 1, 70174 Stuttgart
701734 Stuttgart
Tel.: 0711/88788-1221
Email: wolfgang.krueger@verdi.de